Aktuelles

Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) löst am 25.05.2018 das BDSG ab

05.04.2018

Die DS-GVO ist bereits seit 2 Jahren bekannt und kurz vor in Kraft treten rückt sie nun in den Fokus einer breiteren Öffentlichkeit. Damit Sie auch nach dem 25.05.2018 weiterhin datenschutzkonform mit uns zusammenarbeiten können, versenden wir in den nächsten Wochen Vertragsanpassungen an die DS-GVO. Die Texte sind auf die bestehenden Kundenverträge angepasst. Zögern Sie nicht uns anzusprechen, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen - wir helfen gern!

Vernichtung von Festplatten

30.12.2017

Der Ratgeber für 2018 des örtlichen Abfallwirtschaftsunternehmens weist extra darauf hin, dass bei der Abgabe von Elektroaltgeräten keine Löschung oder Vernichtung von Datenträgern durchgeführt wird. Der Besitzer dieser Geräte muss sich also vor der Entsorgung Gedanken über die Datensicherheit machen. Liefern Sie nach Absprache Ihre nicht mehr benötigten Festplatten, USB-Sticks, SD-Cards und weitere Speichermedien selbst bei uns an und lassen diese nach DIN 66399 vernichten. Wir vernichten Ihre Festplatten in den Sicherheitsstufen 3, 4 oder 5, ganz nach Ihrem individuellen Sicherherheitsbedürfnis.

Entsorgung von Kleinmengen

01.12.2016

Immer beliebter: sichere Entsorgung von Kleinmengen – In den vergangenen Jahren ist die Sicherheit Ihrer Daten ein immer wichtigeres Thema geworden. Alte Bankunterlagen, Versicherungspolicen, Rechnungen etc. aber auch Festplatten und andere Speichermedien sollten fachgerecht entsorgt werden. Bringen Sie uns Ihr Datenschutzmaterial vorbei und schauen Sie uns gerne über die Schulter, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Bei uns sind Ihre Daten sicher – sicherer geht es nicht!